Atelier Weisse Nase

Der Begriff ‚Art Brut‘ steht für unverfälschte oder unvermittelte Kunst von Menschen in außergewöhnlichen Lebenssituationen.

Die Künstler des Ateliers ‚Weisse Nase‘ erschaffen unter Auslebung ihrer ungehemmten Phantasie autodidaktische Kunstwerke, die sich unabhängig von der aktuellen Kunstszene durch einen ganz persönlichen Stil auszeichnen und damit so vielseitig sind wie die Künstler, von denen sie stammen, ohne dabei an Kontinuität in Stil und Ausdruck zu verlieren.

Die Werke werden sowohl zum Verleih als auch zum Verkauf angeboten. Des Weiteren nehmen wir auch gerne Auftragsarbeiten entgegen. Wenn Sie Interesse an der Gestaltung Ihrer Büro-, Praxis-, oder Gasträume haben, nehmen Sie doch gerne mit uns Kontakt auf.

Das Atelier ‚Weisse Nase‘ ist Teil der Rheingau Werkstätten Rüdesheim der Sankt Vincenzstift gGmbH. Geleitet wird es von Malte Lichtenberg.

Ausstellende Künstler: Manuela Braun, Lucie Giebel, Thomas Hartmann, Nadine Keller, Barbara Schenk, Tim Kokott, Carmen Plügge, Marian Queck, Ibrihal Samouri, Wolfram Wichura

 

Vernissage – ‚Art Brut‘ – Atelier Weisse Nase

Vernissage:                       Sonntag, den 03.Juli 2016, 15:00 Uhr

Ausstellungsdauer:          03. Juli – 31. August 2016

 

 

Ansprechpartner

Adolf Waldmann

a.waldmann(at)st-vincenzstift.de

06722 / 901-609

Malte Lichtenberg

Gruppenleitung

m.lichtenberg(at)st-vincenzstift.de

06722 / 901-564

Ralf Hermes

Kunsttherapeut

hermes(at)gestaltungstraining.de

06723 / 90 80 03