26.04.18 09:55 Alter: 83 days
Kategorie: Top News, St. Vincenzstift Pressemitteilungen
26.04.18

Von Fingerabdrücken und Funkgeräten

Aulhausener Kindergartenkinder zu Besuch bei der Polizei in Rüdesheim


Aulhausen, den 24. April 2018.- Fingerabdrücke, Verwahrzelle und eine Fahrt im Polizeieinsatzfahrzeug: Was nach einem spannenden Film klingt, konnten angehende Vorschulkinder der Integrativen Kindertagesstätte des Sankt Vincenzstifts und der Kindertagesstätte St. Petronilla live erleben. Im Rahmen des Vorschulprogramms besuchten sie die Rüdesheimer Polizeistation.

 

Wie sieht der Tag in der Polizeistation aus? Und welche Aufgaben hat man als Polizist? Bei ihrem Besuch erhielten die Kindergartenkinder spannende Einblicke in den Polizei-Alltag und Antworten auf all ihre Fragen. Gebannt hörten sie zu, als Jenny Fontius von der Polizei in Rüdesheim erklärte, was alles zu einer Polizeiausrüstung gehört.

 

Dann ging es auf Entdeckungstour in die Einsatzzentrale, wo die Vielzahl an Funkgeräten und Telefonen für beeindruckte Gesichter sorgte. Für jeden der kleinen Besucher gab es einen “Ausweis“ mit Namen und Fingerabdruck. Einige Kinder bewiesen besonderen Mut: Sie ließen sich gemeinsam mit einer der Erzieherinnen kurz einschließen, um nachzuempfinden, wie es sich anfühlt, in einer geschlossenen Zelle zu sitzen.

 

Zum Abschluss dann das Highlight des Tages: eine Rundfahrt im Polizeiauto. Mit Blaulicht und Martinshorn drehten die Polizisten zusammen mit den Kindergartenkindern einige Runden auf dem Polizeihof. Am Ende des Tages waren sich alle einig: „Ein toller Ausflug! Danke, dass wir diese Erfahrung machen durften!“